Über uns
Leo Academie

Fort- und Weiterbildung, Notfallmedizin und Simulation

Die Leo Academie

Die Leo Academie ist die neue interdisziplinäre Fort- und Weiterbildungsstätte am Leopoldina Krankenhaus. Herzlich Willkommen sind alle medizinischen Berufsgruppen. Neben Kursangeboten für externe Teilnehmer liegt ein besonderer Schwerpunkt der Leo Academie in der Fort- und Weiterqualifikation der Mitarbeiter des Leopoldina Krankenhauses. Ärzte, Physician Assistants, Pflegekräfte, Medizinische Fachangestellte, Notfallsanitäter und Rettungsassistenten/-sanitäter sowie Notärzte bilden sich in den neuen und hochmodernen Räumlichkeiten gemeinsam fort. Der Unterricht in Kleingruppen bietet hierbei die Möglichkeit für individuelle Fragen und ein realitätsnahes Training.
Verschiedene, für die tägliche Arbeit am Patienten hochrelevante Fortbildungsthemen wie beispielsweise die Punktion und Blutentnahme aus Vene und Arterie, die Interpretation von Blutgasanalysen, die Anlage und Schnellinterpretation eines Notfall-EKGs sowie die zielgerichtete Kommunikation in interdisziplinären Teams werden hier in Kleingruppen intensiv trainiert.
Die Leo Academie des Leopoldina Krankenhauses lässt wissen: Ärzte, Pflegekräfte, Medizinische Fachangestellte und alle Mitarbeiter aus dem Rettungsdienst sowie alle weiteren Interessenten der Gesundheitsberufe sind herzlich eingeladen sich über das Angebot und die konkreten Kurstermine zu informieren.

ACLS

ADVANCED CARDIOVASCULAR LIFE SUPPORT

Jetzt informieren

Unsere Kursangebote

Profitieren Sie von unserer exzellenten Kursvorbereitung


Fort- und Weiterbildung

Durch das hochwertige Fort- und Weiterbildungsangebot der Leo Academie kann die Versorgungsqualität von Notfallpatienten, die Patientensicherheit sowie die Personalzufriedenheit positiv beeinflusst und die Stärkung in der Zusammenarbeit in Notfallsituationen verbessert werden.

Das junge Instruktoren-Team der Leo Academie, bestehend aus Ärzten, Physician Assistants und Kollegen aus den Gesundheitsberufen der Abteilungen der Anästhesie- und Intensivmedizin, der zentralen Notaufnahme und dem Rettungsdienst steckt voller Vorfreude, Motivation und Engagement.


Zu den Kursen

“Patientenversorgung ist ein Mannschaftsspiel, der Teamgeist und die Kommunikation macht den Unterschied zwischen Freizeitkickern oder Champions League.”

Manuel Geuen, Leiter Leo Academie, Leopoldina Krankenhaus, Schweinfurt


Notfallmedizin und Simulation

Einzigartig in der Region und somit ein absolutes Alleinstellungsmerkmal für das Leopoldina Krankenhaus ist das Angebot zertifizierter Notfallkurse der American Heart Association an der Leo Academie. Zu diesen zählen unter anderem der Basic Life Support (Basis- Reanimationskurs), der Advanced Cardiac Life Support (Erweiterte Maßnahmen der Reanimation für Fachpersonal) und der Pediatric Advanced Life Support (Erweiterte Maßnahmen der Reanimation bei Kindern).

Unter Berücksichtigung eines modernen Simulationskonzeptes, bei dem realitätsnahe Situationen in speziellen Räumen nachgestellt und trainiert werden, stellt der Einsatz von audio- und videotechnikbasierten Nachbesprechungen eine wichtige und für die Fortbildungsteilnehmer überaus lehrreiche Stütze dar. Die gespielten Notfalleinsätze der Teilnehmer werden aufgezeichnet und stehen im Anschluss als Video für eine strukturierte Nachbesprechung zur Verfügung. Nur so kann neben den medizinischen und fachlichen Kompetenzen auch eine für eine optimale Patientenversorgung unerlässliche professionelle Teamarbeit und Kommunikation effizient trainiert werden.Durch die anschließende Videoanalyse und eine gezielte Moderation werden Schwerpunkte und spezielle Lernziele in der interdisziplinären Zusammenarbeit von Notfallteams näher beleuchtet und herausgestellt. Im besten Fall erarbeiten sich die Teilnehmer so praktikable Lösungsstrategien, die sie für ihr tägliches Arbeitsumfeld dann trainiert haben und sicher abrufen können.

Zu den Kursen

Einzigartig ist die direkte Angliederung der Trainingsräume der Leo Academie an die neue interdisziplinäre Notaufnahme des Leopoldina Krankenhauses (in Bau) sowie an den Gesundheitspark Schweinfurt (in Betrieb). Hierdurch ist es den Mitarbeitern des Leopoldinas möglich, das Gelernte direkt in den Alltag umzusetzen. Frei nach dem Motto: „Train where you work“.




American Heart Association (AHA)

Das exzellente und praxisorientierte Kurssystem der American Heart Association verhilft dem Kursteilnehmer zu mehr Sicherheit und Qualität bei dem Erkennen und Lösen komplexer Notfallsituationen.

Die Kurssysteme der AHA sind in über 120 Ländern weltweit etabliert. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie die zwei Jahre gültige Provider Karte, welche international eine äußerst große Anerkennung genießt.